Meridianmassage

 

Was sind Meridiane?

Unser Körper wird durchzogen von unsichtbaren Bahnen – den Meridianen. In ihnen strömt unsere Lebensenergie „Ki“. Sie bewegt uns, lässt uns fühlen, denken und handeln. Ki macht unser Lebendigsein aus. Wenn dieser Kräftefluss durch Belastungen ins Stocken gerät, entsteht Ungleichgewicht im Körper.

In den alten Schriften finden sich unterschiedliche Angaben zur Anzahl der Meridiane oder Nadis (Indien). In der Siva-Samhita ist von 350.000 Meridianen die Rede. Es gibt 12 traditionelle und 8 außerordentliche Meridiane, die leicht von der Körperoberflache erreichbar sind.

Dabei werden jedem Meridian besondere Funktionen zugeordnet. Das Konzept der Meridian-Funktionen ist abzugrenzen von den physiologischen Funktionen, die in der westlichen Medizin den Organen zugeordnet werden.

 

© 2007-2016  Ulrike Heinich

Partnerseiten:   Yogakurse

Ulrike Heinich (HP)  -  Hans-Bierling-Straße 2   -   82275 Emmering  -  Telefon: 08141-51 26 57

“Absolutes Wohlfühlen, Tiefen- entspannung pur ...”

Impressum